Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Ferienwohnung Pecora in Pula - Ferien in Sardinien.com

Ferienwohnung Pecora Pula

Ferienwohnung Pecora (ca. 90 m²) - bis 4 Personen
1 Schlafzimmer, 2 Schlafsofas, 1 Bad, im Erdgeschoss
2,5 km zum Sandstrand, mit Terrasse und Garten, gepflegt
im Zentrum von Pula, 33 km von Cagliari, Süd Sardinien

Ideal für

Diese Wohnung bietet sich für Paare oder Familien an, die Wert auf eine Unterkunft in einem ganzjährig bewohnten Küstenort einer überaus interessanten Gegend mit herrlichen Stränden und reichhaltigem Freizeitangebot legen.

Lage 
Ausstattung 
 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2016
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:
  • Die Preise sind inklusive Gas - Wasser - normal Stromverbrauch - Endreinigung --- OHNE Bettwäsche/ Handtücher

Zahlungsbedingungen:
Sie können Ihren Aufenthalt bei uns in zwei Raten bezahlen:
Eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die Restzahlung in Höhe von 80% des Reisepreises sechs Wochen vor Reiseantritt.
Wenn zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 6 Wochen liegen, bitten wir um den gesamten Reisepreis.

Bezahlen können Sie bei uns per Banküberweisung auf unser deutsches Girokonto, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) oder per Paypal (an die Mailadresse paypal@mmvreisen.de).

Sollten Sie Ihren Aufenhalt vor Reiseantritt stornieren müssen, werden Ihre bereits geleisteten Beträge abzüglich eventuell anfallender Stornokosten, innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Stornierung an Sie zurückgezahlt.

Stornobedingungen Ferienwohnung Pecora
Im Falle einer Annullierung Ihres gebuchten Aufenthaltes fallen folgende Stornokosten an:

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Ferienwohnung Pecora

Inmitten des ganzjährig bewohnten, vor allem in den Sommermonaten quirligen Küstenortes Pula, erwartet im Erdgeschoss eines zweistöckigen Wohnhauses die Ferienwohnung Pecora ihre Gäste.
Die Hausfassade zur Straßenseite, auf die die zwei Fenster des Wohnraumes und das des Schlafzimmers blicken, ist dunkelrot getüncht. Ein elektrisches, schmiedeeisernes, schwarzes Tor gibt den Weg auf zwei private Parkplätze frei, einen für die Wohnung Pecora, den anderen für die Nachbarswohnung rechterhand des Abstellplatzes. Von hier, auf der eigentlichen Rückseite des Hauses, das sich in einem blassgelb getünchten Farbton präsentiert, führt ein kleines Gartentor zum Außenbereich der Wohnung. Im Anschluss an einen kleinen Freibereich mit Steinboden gelangt man über ein paar Stufen auf die der Wohnungstür vorgelagerte Terrasse. Im Frühjahr sowie im Juli und August ist es hier besonders schön, ein riesiger Blauregen bereichert dann diesen Bereich mit einer malerischen, lila farbenen Überdachung. Mit bequemen Liegen, einem Tisch und passenden Stühlen ist die Terrasse zweifelsfrei eines der Lieblingsplätzchen dieser Unterkunft. Entspannt kann man hier ein gutes Buch lesen oder ein süffiges Glas Rotwein genießen. Ein Grill auf der anschließenden, kleinen Rasenfläche steuert hingegen die passende Inspiration für deftige Köstlichkeiten bei.
Betritt man schließlich die Wohnung, befindet man sich unmittelbar in einer großzügigen Wohnküche. Eine riesige Glasfront beschenkt den Raum nicht nur mit einem schönen Blick auf die Terrasse sondern auch mit viel Licht. Rechterhand wurde ein gemütlicher Essbereich eingerichtet, linkerhand grenzt eine halbhohe Mauer die einfache aber freundliche Kochecke ein. Zahlreiche, sympathische Schafs-Motive verraten eine der Leidenschaften der Hausbesitzerin und verleihen dem Raum sowie den weiteren eine unbeschwerte, individuelle Note.
Gegenüber des Eingangs wurde ein gemütlicher Wohn-/ Essraum mit zwei Schlafsofas und Kamin realisiert. Kunstbilder an den Wänden, geschickt platzierte Lampen, ein Grammophon und selbstverständlich die allgegenwärtigen Schafs-Darstellungen verleihen auch dieser Räumlichkeit eine überaus wohnliche Atmosphäre. Besonders hervorzuheben ist sicherlich der geschmackvolle, rechteckige Esstisch aus Holz mit schönen Stühlen aus Korb, auch wenn diese aufgrund der verlockenden Terrasse wohl kaum genutzt werden.
Gegenüber der Kochecke gelangt man zum einzigen Schlafzimmer. Während das Doppelbett Dank des großen, halbrunden Kopfendes aus Korbgeflecht sommerlich-einfach ist, bestechen hingegen die anderen dunkelbraunen Möbelelemente aus Holz, Nachtkommode, -tische sowie Kleiderschrank, durch ihre antike Herkunft.
Rechterhand des Kochbereichs befindet sich das Bad. Es wurde weiß gefliest und mit Dusche, WC, Bidet sowie einem ovalen Waschbecken ausgestattet.


Bemerkungen

Gemütliche Einrichtung mit zahlreichen Schafs-Motiven als Dekorationselemente, daher der Name der Unterkunft

Ausgesprochen schöne Terrasse auf der Rückseite des Hauses, von einem herrlichen, lila blühenden Blauregen überdacht

Die Waschmaschine befindet sich in der Garage beim Garten

Die Fenster des Wohnraumes und des Schlafzimmers sind zur Straße ausgerichtet und wurden mit Gittern versehen

Sehr kinderfreundlicher Strand

Auto ist empfehlenswert


Tipps

Erleben Sie einen unvergesslichen Spaziergang von Pinus Village bei Santa Margherita di Pula bis nach Chia auf einem antiken, römischen Verbindungsweg entlang der Küste!



Zimmer (2 + 2 Personen)

  • Schlafzimmer – 1
  • Bad – 1
  • Wohnküche – 1
  • Wohn-/ Essraum mit zwei Schlafsofas - 1

Extras

  • Außendusche
  • Fernseher
  • Garten
  • Grill
  • Kamin
  • Mikrowelle
  • Parkplatz
  • Terrasse
  • Waschmaschine

Fläche

  • Außenbereich: etwa 150 m²
  • Wohnfläche: etwa 90 m²

 0/10 
 Durchschnittswert von 0 Bewertungen

    In Pula bleiben an warmen Sommerabenden die Geschäfte sogar bis um Mitternacht geöffnet, und auf der zentralen Piazzetta werden folkloristische Musikabende organisiert.
    Besonders hervorzuheben sind in dieser Gegend ferner die archäologischen Fundstätten Sardiniens, wie die römisch-phönizische Stadt Nora, aber auch die Strände rund um Santa Margherita di Pula und vor allem die Strandgegend Chia, wo eine natürliche Lagune rosafarbenen Flamingos einen geschützten Lebensraum bietet.
    Der Strand von Tuerredda zwischen Chia und Porto Teulada ist ebenso einen Besuch Wert, und nicht zuletzt sind auch die kleinen Inseln Sant Antioco und Carloforte jederzeit eine unerahnte Urlaubsüberraschung.
    Auch ein Tagesausflug in die ca. 35 km entfernte Inselhauptstadt Cagliari sollte keinesfalls ausgelassen werden: hier kann man zwischen mittelalterlichen Stadtmauern die historische Altstadt erkunden, den botanischen Garten besuchen oder in den Salinen Flamingos beobachten.

    Lage

    Inmitten des ganzjährig bewohnten Küstenortes Pula, etwa 33 km südwestlich von Cagliari in Süd Sardinien gelegen.

    Weiterführende Sardinien-Informationen finden Sie
    in unserem Reisemagazin www.sardinien.com
    und unserem Reiseführer www.sardinieninsel.com

    Google Earth
    Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

    Entfernungen

    • Sandstrand: 2 km
    • Einkaufen: 500 m
    • Restaurant: 500 m

    Aktivitäten in der Umgebung
    (gegen Anfrage und Aufpreis):

      Sport
    • Schnorcheln
    • Tauchen
    • Golf

      Ausflüge
    • Cagliari:
      Römisches Amphitheater, Botanischer Garten, Yachthafen Marina Piccola am Poetto-Strand, Museen, Castello, Mercato di San Benedetto
    • Archeologische Fundstätte Nora
    • Entdeckung der panoramischen Küstenstrasse Richtung Teulada
    • Besichtigung von Sant'Antioco, dem Hauptort der Isola di Sant'Antioco, mit seinen Katakomben, seiner punischen Nekropolis und seinem phönizischen Tophet
    • Besuch der von Genua geprägten Insel S.Pietro (mit der Fähre)
    • Grotte Is Zuddas bei Santadi